Der technische Leiter Sport, Anthony Loviso (links) und Neuzugang Seyhan Yigit vom 1. FC Nürnberg II. Bild: SVW

Der technische Leiter Sport, Anthony Loviso (links) und Neuzugang Seyhan Yigit vom 1. FC Nürnberg II. Bild: SVW

Seyhan Yigit wechselt zum SV Waldhof

Waldhof Mannheim | erstellt am Do 23.05.2024

Ein weiterer Neuzugang des SV Waldhof Mannheim 07 steht fest. Der 20-jährige Seyhan Yigit wechselt vom 1. FC Nürnberg II zum SVW und schnürt ab sofort die Schuhe für den Mannheimer Traditionsverein. Der Rechtsverteidiger lief in diese Saison insgesamt bei 25 Spielen für den FCN in der Regionalliga auf und sammelte dabei sieben Scorerpunkte. Yigit besitzt sowohl die deutsche als auch die türkische Staatsbürgerschaft. Damit fällt der Außenverteidiger unter die U23-Regelung der 3. Liga. Für verschiedene türkische U-Nationalmannschaften kommt Yigit auf 20 Einsätze, zuletzt auch für die U21-Nationalmannschaft.

„Mit Seyhan bekommen wir einen sehr dynamischen Außenverteidiger zum Waldhof, der eine starke Entwicklung genommen hat. Er bringt eine gute Mischung aus Geschwindigkeit und Zweikampfstärke mit in unsere Mannschaft. Auch in den Gesprächen haben wir schnell gemerkt, dass der SV Waldhof sehr gut zu ihm passen kann. Dementsprechend sind wir sehr glücklich, dass wir ihn heute unter Vertrag nehmen können“, so Anthony Loviso, Technischer Leiter Sport des SV Waldhof Mannheim.

„Ich habe im Vorfeld sehr viele positive Dinge über den SV Waldhof Mannheim gehört. Schnell habe ich in den Gesprächen gemerkt, dass ich hier sehr gut hineinpassen kann. Es freut mich nun sehr, dass wir zusammenfinden konnten und ich zukünftig für den SV Waldhof auflaufen werde. Mit meiner Dynamik und meinem Spielstil bin ich davon überzeugt, dass ich der Mannschaft in der neuen Saison helfen kann“, so Seyhan Yigit bei seiner Vertragsunterzeichnung im Carl-Benz-Stadion.

Pressemitteilung SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH

zurück
Das könnte Dich auch interessieren:

Waldhof Mannheim

erstellt am Do 13.06.2024

Mehr lesen