Archivbild: SV Enosis Torjäger Thorsten Kniehl traf gegen Türkspor Mannheim II zweifach.  Bild: Berno Nix

Archivbild: SV Enosis Torjäger Thorsten Kniehl traf gegen Türkspor Mannheim II zweifach. Bild: Berno Nix

Rückblick 1. Spieltag Kreisklasse A I Mannheim 23/24

Kreisklassen | erstellt am Mo 04.09.2023

TSV Neckarau II – MFC Lindenhof II 6:2 (3:0)
Die Neckarauer führten im „kleinen Derby“ gegen den MFC Lindenhof II bereits mit 4:0 Toren, ehe die Gästeelf noch auf 4:2 herankam. In der Schlussphase legte der TSV zwei weitere Treffer nach. Tore: 1:0 Oskar Wieczorek (4.), 2:0 Alexander Sandford (9.), 3:0 Alexander Sandford (45.+2), 4:0 Maurice Kaeselitz (72.), 4:1 Joel Koch (77.), 4:2 Jonas Becker (81.), 5:2 Maurice Kaeselitz (88.), 6:2 Kilian Lauth (90.+4).

Spvgg. 06 Ketsch II – DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen 3:4 (2:2)
In einer spannenden und torreichen Begegnung konnte der Aufsteiger aus Neckarhausen kurz vor Spielende die Partie für sich entscheiden. Tore: 1:0 Lucas Kartmann (18.), 1:1 Ahmad Agha (21.), 1:2 Mansor Abdo (26.), 2:2 Simon Wolf (45.+2), 2:3 Kevin Kroiher (74.), 3:3 Johannes Gaa (78.), 3:4 Kevin Kriher (85.).

SC Reilingen – Polizei SV Mannheim 1:3 (0:2)
Ein Traumstart für den Aufsteiger Polizei SV, der überraschend klar, den SC Reilingen auf dessen Platz aushebelte. Tore: 0:1 Eigentor (26.), 0:2 Artin Sabet Ray (44.), 0:3 Hakan Yilmaz (63.), 1:3 Dominik Mrosek (77./Strafstoß).

TSG Rheinau – FV 08 Hockenheim 6:3 (3:1)
Der Kreisligaabsteiger aus Hockenheim enttäuschte auf der ganzen Linie. Nach einer guten Stunde Spielzeit führten die Rheinauer bereits mit 6:1 Toren. Tore: 1:0 Emre Sen (3.), 2:0 Marcel Jakubith (7./Strafstoß), 3:0 Rico Zimmermann (19.), 3:1 Gianfranco Scopelliti (43.), 4:1 Marco Clausen (49.), 5:1 Kevin Maslowski (54.), 6:1 Marcel Jakubith (64.).

SV Enosis Mannheim – FC Türkspor Mannheim II 3:0 (2:0)
Den Unterschied machte mal wieder der letztjährige Toptorjäger der Liga, Thorsten Kniehl. Er besorgte im „internationalen Duell“ das 1:0 (7.) und 2:0 (14.). Marko Markovic sorgte mit dem 3:0 (37.) für die frühe Entscheidung.

FK Bosna Mannheim – SV Seckenheim 3:5 (1:3)
Seckenheim führte zur Pause 3:1, aber der FK Bosna machte mit dem 2:3 Anschlusstreffer das Spiel nochmal spannend. In den letzten 8 Minuten der Partie machte der SVS den ersten Sieg perfekt. Tore: 0:1 Sencer Koc (27.), 1:1 Avdo Gutic (33./Strafstoß), 1:2 Alexander Kraus (40.), 1:3 K.A. (43. Strafstoß), 2:3 Avdo Gutic (50.), 2:4 K.A. (84.), 2:5 Alexander Kraus (89.), 3:5 Denis Kendic (90.).

FC Germania Friedrichsfeld – SV Rohrhof 1:7 (0:3)
Die Rohrhofer erteilten dem Kreisligaabsteiger eine Lehrstunde. Die in allen Belangen besseren Rohrhofer siegten auch in der Höhe verdient. Tore: 0:1 Jannik Lehr (34.), 0:2 Michael Bandrowski (40.), 0:3 Jannik Lehr (43.), 0:4 Thomas Weber (53.), 1:4 Erblin Azizi (64.), 1:5 Thomas Weber (70.), 1:6 Deniz Acikgüloglu (83.).

Die Tabelle nach dem 1. Spieltag.

 

 

{loadmoduleid 374}

 

 

 

zurück
Das könnte Dich auch interessieren: