Bild: BfV

Bild: BfV

WIR #IMTEAM: Deutsche Frauen-Nationalmannschaft spielt in Sinsheim

Frauen | erstellt am Mi 27.09.2023

Nach der jüngsten Niederlage gegen Dänemark und dem befreienden 4:0-Sieg über Island sind die DFB-Frauen im dritten Nations League Spiel nach dem enttäuschenden WM-Aus in der Sinsheimer PreZero Arena gegen Wales gefordert.

Das letzte Aufeinandertreffen mit den Waliserinnen, die derzeit Platz 29 der FIFA-Weltrangliste belegen, liegt bereits 15 Jahre zurück: Ariane Hingst, Conny Pohlers, Annike Krahn und Melanie Behringer sorgten für einen souveränen 4:0-Sieg. Die beiden Finalisten der UEFA Women’s Nations League qualifizieren sich neben Gastgeber Frankreich für das Olympische Fußballturnier 2024. Erreichen die Französinnen das Endspiel, erhält der Drittplatzierte das noch offene Olympia-Ticket.

Tickets für das Duell am 27. Oktober um 17:45 Uhr in Sinsheim gibt es unter www.tickets.dfb.de. Sitzplatzkarten sind in drei Kategorien erhältlich und kosten zwischen 15 und 25 Euro (ermäßigt 10 bis 20 Euro). Kinder bis einschließlich 14 Jahren zahlen für alle Sitzplatz-Kategorien jeweils 8 Euro.

Gruppentickets ab zehn Personen kosten 8 Euro pro Person und sind für alle Gruppen im Ticketportal buchbar (so lange der Vorrat reicht). Ebenso sind VIP-Tickets zu 178,50 Euro über das Ticketportal verfügbar. Stehplätze sind aufgrund der UEFA-Regularien nicht zugelassen.

Badischer Fußballverband e.V.

zurück
Das könnte Dich auch interessieren:

Verbandsliga

erstellt am Fr 12.05.2023

Mehr lesen