AS Sportfoto

AS Sportfoto

Winterfahrplan des SV Sandhausen

SV Sandhausen | erstellt am Mi 06.12.2023

Cheftrainer Jens Keller erwartet sein Team bereits am 3. Januar zum Trainingsauftakt am Hardtwald.

Trainingsfreie Zeit bis Jahresende
Im Anschluss an die Nachbereitung der letzten Partie gegen den VfB Lübeck (19.12.) verabschiedet sich das Team des SVS in die Winterpause, in der die Spieler individuell trainieren.

Start in die Rückrundenvorbereitung am 3. Januar
Am Mittwoch, den 3. Januar 2024, starten die Männer vom Hardtwald die Vorbereitung auf die zweite Hälfte der Saison 2023/24. Bereits am Samstag, den 6. Januar steht ein erstes Testspiel beim Zweitligisten Wehen Wiesbaden (Eintritt frei) an, ehe in der Folgewoche der nächste Test auf fremdem Geläuf ansteht. Am 14. Januar fährt das Team von Jens Keller zum Leistungsvergleich nach Frankfurt, wo der SVS auf die Eintracht trifft. Dieses Testspiel findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Pflichtspielauftakt in Dresden
Wiederum eine Woche später bestreitet der SVS das erste Pflichtspiel im neuen Jahr: Zum Auftakt reist Sandhausen nach Dresden, wo die Schwarz-Weißen auf Dynamo Dresden treffen (20.01., 14 Uhr).

Der Winterfahrplan im Überblick
Di, 19.12.23 SV Sandhausen – VfB Lübeck (19 Uhr, 3. Liga, 20. Spieltag)
Anschließend Winterpause / Urlaub

Mi, 3.1.24 Trainingsstart Vorbereitung (11 Uhr)
Sa, 6.1.24 Testspiel vs. Wehen Wiesbaden, 12 Uhr, Stadion am Halberg
So, 14.01.24 Testspiel vs. Eintracht Frankfurt, unter Ausschluss der Öffentlichkeit
Sa, 20.1.24 Dynamo Dresden – SV Sandhausen (14 Uhr, 3. Liga, 21. Spieltag)

 

SV Sandhausen

 

 

{loadmoduleid 374}

zurück
Das könnte Dich auch interessieren:

SV Sandhausen

erstellt am Fr 12.07.2024

Mehr lesen

SV Sandhausen

erstellt am Mi 10.07.2024

Mehr lesen