SV Sandhausen vs. 1.FC Saarbrücken 2023 - FCS TW Tim Stanislaw Schreiber gegen Dennis Diekmeier. AS Sportfoto

SV Sandhausen vs. 1.FC Saarbrücken 2023 - FCS TW Tim Stanislaw Schreiber gegen Dennis Diekmeier. AS Sportfoto

„Die Chancen nutzen, die sich uns bieten werden“

SV Sandhausen | erstellt am Do 09.11.2023

Die Partie gegen die Ostwestfalen läuft live und exklusiv bei Magenta Sport. Im Mediengespräch vor der Auswärtsfahrt sprechen Cheftrainer Jens Keller und Stürmer Richard Meier über die Entwicklung des jungen Stürmers, die Trainingswoche und die anstehende Partie.

Jens Keller über…
… die Partie gegen Saarbrücken: Ich war mit der zweiten Halbzeit sehr zufrieden, die Mannschaft hat bis zur letzten Minute gekämpft.

… das Personal gegen Saarbrücken: Gegen den FCS fehlen weiterhin Lucas Laux (Reha nach Kreuzbandriss) und Tim Knipping, der sich nach Problemen an einem Nerv im Rücken in der Reha befindet. Dennis Diekmeier fällt aufgrund einer muskulären Verletzung länger aus, bei Alex Fuchs müssen wir die Reaktion seiner Wade abwarten. Luca Zander ist für das Spiel eine Option.

… den kommenden Gegner aus Bielefeld: Bielefeld hatte nach dem Abstieg einen ähnlich großen Umbruch und entsprechend Zeit gebraucht. Wenn man sich die letzten Wochen anschaut, sind sie ordentlich in die Spur gekommen. Mit Klos haben sie einen Zielspieler, der auch aus „keiner Chance“ ein Tor macht.

… den Plan gegen Arminia Bielefeld: Da Bielefeld mit hohen Bällen arbeitet, müssen wir im Strafraum eng am Mann sein. Aber auch die Schützen, die aus der zweiten Reihe schießen können, gilt es am Abschluss zu hindern. Ebenso müssen wir die Chancen nutzen, die sich uns sicherlich bieten werden.

… über Trainingseinheiten unter Ausschluss der Öffentlichkeit: Wenn man in den zwei Einheiten vor dem Spiel taktische Aspekte einstudiert, ist es gut, wenn die Infos nicht zu früh zum Gegner gelangen. Das hat nichts damit zu tun, unsere Zuschauer auszusperren, sondern zu verhindern, dass der Gegner bereits vor Anpfiff weiß, wie wir spielen oder anlaufen wollen.

… die 3. Liga: Laufen und kämpfen können alle Teams. Deshalb wird es gegen jeden Gegner schwer, wenn wir nicht an unsere Leistungsgrenze gehen. Das sieht man Woche für Woche.

… seine Eindrücke von Richard Meier: Mit dem Einsatz gegen Leverkusen habe ich ihm Vertrauen geschenkt, das ist nicht selbstverständlich. Richi ist ein Spieler, der jeden Tag dazulernen will. Er möchte sich verbessern, hört gut zu und setzt sie auch um – das macht mich als Trainer sehr zufrieden.

Richard Meier über…
… die erste vollständige Trainingswoche mit Jens Keller: Der Schwerpunkt lag auf dem Umschalten in der Offensive und dem Druck nach Ballverlust.

… über seine Zeit in Sandhausen: Es könnte nicht besser sein. Hätte mir jemand vor einem halben Jahr diese Entwicklung vorhergesagt, hätte ich direkt zugestimmt. Ich bin über jede Einsatzminute sehr dankbar und sauge täglich unglaublich viel von meinen Mitspielern auf, gerade von David und Rouwen kann ich sehr viel lernen.

Sandhausen in Bielefeld unterstützen
Die Tickets sind in Bielefeld an der Tageskasse erhältlich. Weitere Informationen gibt es online.

 

SV Sandhausen

 

 

{loadmoduleid 374}

zurück
Das könnte Dich auch interessieren:

SV Sandhausen

erstellt am Fr 12.07.2024

Mehr lesen

SV Sandhausen

erstellt am Mi 10.07.2024

Mehr lesen