Foto: Siegfried Lörz

Foto: Siegfried Lörz

Kapitän Baumann setzt Zeichen

TSG Hoffenheim | erstellt am Do 09.11.2023

Der 33 Jahre alte Torwart hat seinen am Ende dieser Saison auslaufenden Vertrag im Kraichgau vorzeitig bis zum 30. Juni 2026 verlängert.

„Oliver Baumann ist nicht nur Identifikationsfigur und Rekordspieler unseres Vereins, sondern auch ein Vorbild und Musterprofi, der mit seinen konstant starken Leistungen ein absoluter Erfolgsgarant für die TSG war und ist“, sagt Geschäftsführer Alexander Rosen. „Aus diesem Grund freuen wir uns umso mehr, dass unser gemeinsamer Weg in die zweite Dekade geht. Das ist im Profi-Fußball und diesen schnelllebigen Zeiten ein außergewöhnlich starkes Zeichen. Es zeigt gegenseitige Wertschätzung und ein tiefes Vertrauen. In neun unserer bisher 16 Spielzeiten in der Bundesliga hieß die unumstrittene Nummer Eins der TSG, Oliver Baumann. Nichts verdeutlicht die Leistungsfähigkeit, Konstanz und Bedeutung dieses Spielers für den Klub und die jeweiligen Teams mehr“, stellt Rosen heraus. „Oli ist mit uns durch alle Höhen und Tiefen gegangen, war dabei immer Führungsspieler und ist sich stets treu geblieben, obwohl er sich als Torhüter immer wieder neu erfunden hat. Sein Trainingsfleiß ist legendär, mit einer nahezu unerschöpflichen Anzahl an neuen Übungen bringt er dabei aber nicht nur sich auf ein höheres Level. Eine Reihe junger Torhüter sind an seiner Seite gewachsen.“

„Oli ist nicht nur einer der stärksten und beständigsten Torhüter der Liga, sondern auch ein verlässlicher Führungsspieler. Als Kapitän spricht er auch intern immer wieder Klartext und ist somit seit vielen Jahren maßgeblich an der Entwicklung des Teams beteiligt“, sagt Pirmin Schwegler, Leiter Profifußball bei der TSG. „Oli war, ist und bleibt ein wichtiger Eckpfeiler unseres gemeinsamen Weges. Mit einem Vollblut-Profi dieser Qualität nun auch über das nächste Jahr hinaus auf dieser so wichtigen Position planen zu können, macht uns stolz und zeigt die besondere Beziehung zwischen ihm und der TSG.“

„Der Verein ist mir in den vergangenen Jahren sehr ans Herz gewachsen, ich fühle mich hier nicht nur von den Verantwortlichen, sondern auch den Fans enorm wertgeschätzt. Meine enge Verbundenheit gilt aber nicht nur der TSG Hoffenheim, sondern auch der gesamten Rhein-Neckar-Region, in der ich mich mit meiner Familie sehr wohlfühle“, erklärt Baumann seine Vertragsverlängerung in Hoffenheim und fügt an: „Ich bin in Hoffenheim zum deutschen Nationalspieler gereift und habe hier unter anderem bereits international in der Europa League und Champions League gespielt. Ich finde bei der TSG beste Voraussetzungen, um mich nach wie vor sportlich weiterentwickeln zu können. Wir haben als Team in den vergangenen Jahren viel erreicht und ich bin überzeugt davon, dass wir eine spannende, gemeinsame Zukunft vor uns haben – wenn wir weiterhin so an einem Strang ziehen.“

Oliver Baumann wechselte im Juli 2014 vom Liga-Wettbewerber SC Freiburg in den Kraichgau und avancierte mit bislang 342 Pflichtspielen zum Rekordspieler der TSG. Mit 437 Partien in seiner Bundesliga-Karriere rangiert er unter den noch aktiven Profis auf Platz drei. Nur Manuel Neuer (480 Spiele) und Thomas Müller (451) vom FC Bayern haben in diesem erlesenen Kreis mehr Einsätze in der höchsten deutschen Spielklasse vorzuweisen. Seine persönliche Statistik weist weitere Bestwerte auf: Seit seinem Bundesliga-Debüt im Mai 2010 konnte er zwölf von 60 Elfmetern abwehren. Auch in der aktuellen Saison zeigt Baumann seine Extraklasse, ist aus diesem Grund geschätztes Mitglied der deutschen Nationalmannschaft und darf auf eine Teilnahme an der Europameisterschaft 2024 im eigenen Land hoffen.

Baumann absolvierte neben seinen Einsätzen in der Bundesliga 26 Partien im DFB-Pokal, acht Begegnungen in der Champions League sowie 18 Spiele in der Europa League. Im September 2020 wurde er vom damaligen Bundestrainer Joachim Löw zum ersten Mal für die deutsche Nationalmannschaft nominiert.

TSG Hoffenheim Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

 

 

{loadmoduleid 374}

zurück
Das könnte Dich auch interessieren:

TSG Hoffenheim

erstellt am Do 20.06.2024

Mehr lesen

TSG Hoffenheim

erstellt am Di 18.06.2024

Mehr lesen